Ohne Begeisterung ist noch nie

etwas Großes erreicht worden.

Ralph Waldo Emerson (1803-1882)

 

Nach dem BWL Studium waren wir in den 90igern bei Marken wie DIESEL Jeans oder HOMEBOY Streetwear in leitenden Positionen tätig.

 

Born in 2000 konnten wir dann mit unserer eigenen Agentur Workroom54 unseren Kundenstamm im stationären Textil-Fachhandel stark ausbauen.

 

Dazu gehören u.a. auch Leffers in Oldenburg oder Mäntelhaus Kaiser in Hannover, der Kaufhof am Alex in Berlin, Hambrock in Paderborn, Hochheimer in Heilbronn oder Kilian in Lörrach.

 

In Deutschland sowie in den Ländern Österreich, Schweiz und BeNeLux sind wir über sehr renommierte Partneragenturen vertreten.

 

Fashion und Passform haben für uns oberste Priorität. Wir lieben gute Qualität und einwandfrei verarbeitete Ware.

 

Unsere Brands bieten gute Kalkulationen und hohe Auslieferungsquoten, geringe Retouren, hervorragenden Kundenservice und eben sehr gute Abverkäufe am POS.

 

Seit 2016 fokussieren wir zusätzlich die Geschäftsfelder Sport, Fitness + Freizeit. Hier entwickeln und begleiten wir verschiedene Produktideen bis hin zur Markreife.

 

Akutell beschäftigen wir uns hier beispielsweise mit Themen der immer wichtiger werdenden Sport-Hygiene, der vielfältigen Nahrungsmittelergänzung und in Kooperation mit Brands wie bspw. MAIKAIO, PENGUIN oder StandOut mit der am stärksten wachsenden Sportart SUP Stand Up Paddle (Produktion + Design von Inflatable SUPs auf einem sehr hohen Qualitätsniveau!!).

 

Anfang 2018 begann unsere Kooperation im für jeden Markeninhaber immer wichtiger werdenden Multi Online Channel Retail.

 

Unser strategischer Partner ist auf allen europäischen Online Plattformen mehr als nur zu Hause und bietet ein betriebswirtschaftlich ausserordentlich attraktives +++ unbedingt transparentes Konzept!!

 

Unser Team besteht immer aus Fachleuten mit vielschichtiger Erfahrung aus Industrie, Handel und Sport in Koop mit Marketing + Social Media Kompetenzen und arbeitet strukturiert + lösungsorientiert.

 

Wer will, findet Wege,

wer nicht will, findet Gründe.